Binninger «Energiefuchs»

NEU! Mit 5 Massnahmen

Die Gemeinde Binningen hat seit August 2010 ein eigenes Förderprogramm Energie, den «Binninger Energiefuchs». Es stehen maximal 20’000 Franken für alle Massnahmen pro Kalenderjahr zur Verfügung. Die geförderten Massnahmen sind einfach umzusetzen und bringen grosse Einsparungen.
Die aktuellen Massnahmen werden im Anhang zur «Verordnung über das Föderprogramm Energie der Gemeinde Binningen» geregelt und hier im Detail vorgestellt.

Die Förderung richtet sich an Binninger Haushalte. Eigentümer von Liegenschaften in Binningen können ebenfalls profitieren, sofern sie die Einsparungen bei ihren Mietern in Abzug bringen. Das Budget wird entsprechend dem Bestelleingang bei den unten aufgeführten Partnern verteilt und es gilt: «S’het so lang s’het».
Die Beiträge werden für Massnahmen im Kalenderjahr 2013 ausbezahlt.

Der Flyer «Förderprogramm Energie» zum Ausdrucken [ 332 KB ]

 

Hier können Sie ebenfalls Fördermittel abholen und zum Energiefuchs werden:

Kanton Basel-Landschaft
Das «Baselbieter Energiepaket» beinhaltet neun Förderbereiche und stösst vor allem Gebäudesanierungen und den Einsatz von erneuerbaren Energien an.
Es stehen von 2010 bis ungefähr 2019 fünfzig Millionen Franken zur Verfügung. Massnahmen, Informationen und Veranstaltungen unter: www.bl-energiepaket.ch

EBM (Genossenschaft Elektra Birseck)
Die EBM äufnet den «EBM Energiefonds» mit namhaften Beiträgen. Der Fonds unterstützt energetische Massnahmen im Gebäudebereich, die Nutzung erneuerbarer Energie und Projekte, welche die Energieeffizienz verbessern.
www.ebm.ch, Energieberatung, dort EBM Energiefonds (Reglement und Gesuchsformular).

 

Binninger Energiefuchs
Das Förderprogramm Energiefuchs 2012 in Binningen ist abgeschlossen. Die Frist für Beiträge aller Massnahmen ist abgelaufen. Wie es mit dem Energiefuchs im 2013 weiter geht, erfahren Sie demnächst auf dieser Seite.